Rezension #87 Highschool Princess

Highschool Princess - Verlobt wider Willen
Annie Laine
YA, Liebesroman
Impress
Carlsen Verlag
Werbung
als EBook
Carlsen/Impress
Carlsen/Impress

 

♥Mein persönliches Fazit / Rezension zum Buch

Ich bin zwar im BloggerTeam von Annie Laine, jedoch beeinflusst das in keiner Weise meine Meinung.  Ich habe mir das EBook von meinen Paybackpunkten bei Thalia geholt. Erschienen ist das EBook bei Impress

Der Klappentext liest sich wie irgendwie gefühlt jeder Klappentext, in dem es um eine Prinzessin geht, die verheiratet werden soll. Aber da mich das Cover irgendwie angesprochen hat und so viel Fröhlichkeit rüberbringt, dachte ich mir – bestimmt ganz hübsch für zwischendurch.

Natürlich ist das Ende absehbar, wenn man auch nur eins und eins zusammenzählen kann, aber trotzdem hat es die Autorin mit ihrem Schreibstil geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen und somit in diese Geschichte. Highschool und junge Liebe. Genau richtig für manche Abenden. Obwohl ich das Ende schon erahnte, muss ich doch sagen, ich war überrascht.

Die Autorin hat es wirklich geschafft einige tolle Wendungen in der Geschichte zu platzieren, die es mir unmöglich machten, das Buch längerfristig zur Seite zu legen. Wollt ihr wissen welche? Dann holt euch das Buch einfach schnell und lest es. Wenn ihr auf *Märchen a la Plötzlich Prinzessin oder Der Prinz und ich* stehen, die kommen voll auf ihre Kosten.

Auf jeden Fall gibt es von mir eine klare Leseempfehlung für alle, die auf Prinzessinnen stehen.

Mein Punktabzüge, sind natürlich bei der Recherche, die hier zwar auch vorhanden ist, wie in jedem Buch, aber eben nicht so extrem, wie in anderen. Auch die Idee an sich war schon da, wenn sie auch hier super umgesetzt wurde.

 

♥Zitate aus dem Buch 

Danke an die Autorin Annie Laine, die mir diese Zitate netterweise zur Verfügung gestellt hat und somit meine Rezension noch unterstreichen.

Hier versucht Sarafina ihre Eltern zu überreden, dass sie vor ihrer Hochzeit noch einmal ein ganz normales Leben führen darf.

Foto: Annie Laine

Ihre Eltern sind halt König und Königin. Daher sehen die beiden den Wunsch ihrer Tochter etwas anders.

Rezension Annie Laine
Foto: Annie Laine

Dann hat Annie noch eine wunderschöne Szene herausgesucht, die mich schmunzeln ließ.

Foto Annie Laine

Natürlich darf auch ein Gespräch unter Freundinnen nicht fehlen.

Rezension HighschoolPrincess
Foto: Annie Laine

und zum Schluss gibt es natürlich auch auf der Highschool Bälle, wie z.B. den Abschlussball.

Rezension Annie Laine
Foto: Annie Laine

 

♥Worum geht es im Buch?

**Wenn eine Prinzessin keine mehr sein will**
Die 17-jährige Prinzessin Sarafina ist es leid, das Leben einer Royal zu führen. Die hübschen Kleider, die königlichen Bälle, all das würde sie nur zu gern gegen ein normales Leben eintauschen. Als ihre Eltern jedoch beschließen sie mit einem Prinzen zu verloben, scheinen ihre Träume in weite Ferne zu rücken. Um wenigstens noch ein bisschen ihr Leben genießen zu können, nimmt die Prinzessin kurz entschlossen an einem Schüleraustausch in den USA teil. Doch so leicht, wie sie sich die Highschool vorgestellt hat, ist sie dann doch nicht, und das Inkognito-Leben erweist sich als höchst kompliziert. Sarafinas einziger Lichtblick ist Leo, der sie mit seinen intensiv grünen Augen von Beginn an verzaubert. Wie dumm, dass sie vor ihm verbergen muss, wer sie wirklich ist…

 

 

Punktevergabe

♥ Cover/Buchseiten 03/03 Punkten

♥ Klappentext 04/04 Punkten

♥ Schreibstil 09/09 Punkten

♥ Spannung 10/10 Punkten

♥ Charakteren/Protagonisten 10/10 Punkten

♥ Plot/roten Faden  10/10 Punkten

♥ Recherche 15/20 Punkten

♥ Idee 03/04 Punkten

64 Punkte von 70 erreicht

♥Einhörner

insgesamt  64 von 70 Punkten zu erreichen (sind nach meinem neuen Punktesystem vergeben) Allerdings wie oben schon beschreiben, gibt es das goldene Einhorn.

daraus folgt:

00 – 10  = 1 Einhorn

11 – 20  = 2 Einhörner

21 – 30  = 3 Einhörner

31 – 50 = 4 Einhörner

51 – 68 = 5 Einhörner

69 – 70 = 6 Einhörner

 

Weitere Beiträge zum Schmökern

21 thoughts on “Rezension #87 Highschool Princess

  1. Also auch wenn es ein sehr klischeehaftes und bereits bekanntes Thema ist finde ich es trotzdem sehr ansprechend und freue mich immer wieder aufs neue solche Bücher zu entdecken!
    Wenn der Schreibstil wirklich so gut ist darf man sich ja auch etwas Spannung ubd nicht nur flaches „Dahingelese“ erwarten und daher wird das Buch gleich mal in meinem Warenlorb landen 😀

    Viele Grüße
    Denise
    http://www.lovefashionandlife.at

Schreibe einen Kommentar