SciFi-Fantasy

Rezension #41 – *Die Flammenreiter-Chroniken* von Sara Roth

♥Worum geht es im Buch?

Als Meisterdiebin des Jadedrachen soll Rayne Trevalis das Drachenauge entwenden – einen äußerst wertvollen magischen Kristall. Doch dann begegnet ihr der attraktive Wandler Alec, der nicht nur das Juwel, sondern auch noch einen Kuss von ihr stiehlt. Kurz darauf verschwindet das Drachenauge spurlos, und Alec und Rayne müssen zusammenarbeiten, um es wiederzufinden. Sollte der Kristall in die falschen Hände geraten, droht eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes. Bei der Suche kommen sich Alec und Rayne schon bald näher, doch irgendjemand scheint es auf ihr Leben abgesehen zu haben …(Quelle: Netgalley)

 

♥Mein persönliches Fazit zum Buch

Vielen Dank an Netgalley und LYX.digital, der mir ein Rezensionsexemplar hat zukommen lassen. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Das Cover hat mich persönlich  angesprochen. Es ist dunkel, mystisch und doch romantisch und macht neugierig auf das, was sich im EBook verbirgt. Nachdem ich das EBook gelesen habe, finde ich persönlich das Cover leider nicht sehr passend.

Ich bin auch froh gewesen, dass beide Teile zusammengefasst sind, denn das erste Buch hat einfach aufgehört. Wenn ich die beiden Bücher einzeln gekauft hätte, wäre ich wirklich enttäuscht gewesen. Cliffhänger ok, damit kann ich leben, aber so einfach aufhören, als wenn die restlichen Seiten herausgerissen wurden. Nein, das ist nciht so toll.

Aber Gott sei dank beinhaltet dieses EBook ja beide Bücher in einem.

Der Klappentext lässt ja schon erahnen, dass es hier nicht nur um Diebstahl geht, sondern auch eine Menge Liebe und eine Portion Erotik enthalten ist. Das lockert das ganze natürlich auf. Der Schreibstil ist gut und ich kam schnell in die Geschichte rein. Sie liest sich zügig und so war ich schnell fertig. Die Seitenzahl war jetzt auch nicht sehr hoch. Es wurde von der Autorin alles beschrieben und man konnte sich alles bildlich vorstellen. Einiges fehlte mir allerdings. Da gab es z.B. nicht nur den Jadedrachen, der kurz angerissen wurde, sondern auch den Gegenspieler, der meines Erachtens auch zu kurz gekommen ist. Dafür wurde viel Gewicht auf die Alec und Rayne gelegt, was die Geschichte leider, meiner Meinung nach mehr zu einem Liebesroman gemacht hat. Die eigentliche Geschichte rund um den Diebstahl kommt für mich viel zu kurz. Aber es ist trotz meiner Mängel, die ich hier aufführe eine schöne Geschichte und lesenswert.

In dieser Geschichte liegt viel mehr Potenzial.

 

♥Leselampen

insgesamt 50 von 70 Punkte zu erreichen ( sind nach meinem neuen Punktesystem vergeben)

daraus folgt :

00 – 10  = 1 Leselampe

11 – 20  = 2 Leselampen

21 – 30  = 3 Leselampen

31 – 50 = 4 Leselampen

51 – 68 = 5 Leselampen

69 – 70 = 6 Leselampen

lamp_04

 

Die Flammenreiter-Chroniken Book Cover Die Flammenreiter-Chroniken
Sammelband - Buch 1 und 2
Sara Roth
Fantasy
LXY.digital
05.01.2017
EBook
398
Netgalley

♥ Cover/Buchseiten 01/03 Punkten

♥  Klappentext 03/04 Punkten

♥ Schreibstil 08/09 Punkten

♥  Spannung 06 /10 Punkten

♥ Charakteren/Protagonisten 06/10 Punkten

♥ Plot/roten Faden  10/10 Punkten

♥  Recherche 15/20 Punkten

♥ Idee 01/04 Punkten

50 Punkte von 70 erreicht

Weitere Beiträge zum Schmökern

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code