writingfriday
#WritingFriday

WritingFriday 09.03.2018

WritingFriday – wie schnell die Woche wieder um ist.  Elizzy hat diese Aktion auf ihrem Blog ins Leben gerufen readbooksandfallinlove .

Wie das funktioniert? Ganz simpel.

Elizzy stellt uns Bloggern, die mitmachen möchten jeden Monat 5 Aufgaben. Die Vorgaben hierzu sind ganz einfach

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Auf ihrer Seite findet ihr die Links zu den Blogs, die an dieser Aktion teilnehmen.

Dies sind die Themen für den WritingFriday im März 2018 – die Reihenfolge ist dabei egal –

  • Ferdinand Friedrich läuft im Jahr 2073 über die Frankfurter Buchmesse und schreibt von dort seiner Frau Martha eine Postkarte
  • Du lebst als Obdachloser auf der Strasse. Beschreibe deinen Blick auf die Menschen, die vorbeigehen.
  • Beschreibe Gesicht und Gestik eines Menschen, den du liebst.
  • Schreibe den Anfang einer Geschichte, die mit dem Satz beginnt: Natürlich hätte man längst wissen können, dass Maja nicht die Wahrheit sagte.
  • Schreibe eine Liebeserklärung an dein erstes Fahrrad / Auto.

 

mein_writingfriday

Ferdinand Friedrich läuft im Jahr 2073 über die Frankfurter Buchmesse und schreibt von dort seiner Frau Martha eine Postkarte

 

Postcard_writingfriday


Users who have LIKED this post:

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code