Rezension save me
New Adult

Rezension #86 Save me

Save me
Band 1
Mona Kasten
YA, Liebesroman
Lyx
Werbung
als EBook
Lyx
Lyx

 

♥Mein persönliches Fazit / Rezension zum Buch

Zuerst möchte ich mich bei Netgalley und dem Lyx Verlag bedanken, der mir netterweise das Rezensionsexemplar als EBook zur Verfügung gestellt hat. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

Ich fand das Cover sehr elegant und das Buch war in aller Munde. Also bin ich dieses Mal dem Hype gefolgt und habe es gelesen. Der Klappentext sich doch ziemlich nach Kitsch anhört. Aber auch hier kann das Rad eben nicht neu erfunden werden. Unvoreingenommen habe ich angefangen zu lesen und war schon nach den ersten Seiten gefesselt. Der Schreibstil der Autorin macht es einem leicht, das Buch durchzusuchten. Etwas, dass ich relativ selten mache, aber hier ging es irgendwie nicht anders. Mein Schlafdefizit kann ich irgendwann anders nachholen.

Ich das Buch in einem Rutsch gelesen, obwohl es 416 Seiten hat. Es war einfach zu gut, um es zu Unterbrechen.

Warum dann die Punktabzüge? Eben, weil es die Idee schon tausendmal gibt und die Recherche sich nur auf wenige Dinge beschränkt, obwohl es hier auch mehr ist, als es den Anschein hat.  Aber trotzdem kann und will ich nicht auf das goldene Einhorn verzichten. Denn wenn ein Buch es schafft mich so zu fesseln, dass es mich sogar emotional mitnimmt, dass hat die Autorin es wirklich geschafft ein für mich perfektes Buch zu schreiben.

Was am Anfang als gewöhnliche Liebesgeschichte begann, entwickelte sich zu einem wunderbaren Roman, der einen in beide Welten eintauchen ließ. In die einfache Welt von Ruby, in der wir fast alle mehr oder weniger Leben und in die glamouröse Welt von James, der alles Geld der Welt hat. Jeder ist auf seine Art glücklich und zufrieden, bis er den anderen trifft.

Hier habe ich auch nie das Gefühl gehabt es gibt das übliche Teenager Gezicke, wie in anderen Büchern, die ähnliche Ideen haben. Natürlich wurde auch hier gezickt, aber die Autorin hat es mit ihrem Schreibstil perfekt verpackt, so dass es kaum auffiel.  Sexy – einfach nur wunderschön beschrieben. Mona Kasten hat auch hier wieder das perfekte Mittelmaß gefunden und die drei Worte im Klappentext Sexy, mitreißend und glamourös haben sich für mich absolut bestätigt.

Das Ende war für mich persönlich so überraschend, dass ich sogar eine Frage formulierte. Das ist jetzt nicht dein Ernst? Doch es war ihr erst und ich bin froh, dass es noch einen zweiten Teil geben wird und einen dritten, der mich hoffentlich genauso in den Bann ziehen wird.

Daher von mir eine klare Leseempfehlung und obwohl meine Punkte die Abzüge rechtfertigen vergebe ich das goldene Einhorn, da ich für die Spannung und  den Schreibstil am liebsten Extrapunke vergeben hätte.

♥Worum geht es im Buch?

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.
Und doch sind sie füreinander bestimmt.

Geld, Glamour, Luxus, Macht ― all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß ― etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James ― und ihr Herz ― schon bald keine andere Wahl –

Sexy, mitreißend und glamourös

Punktevergabe

♥ Cover/Buchseiten 03/03 Punkten

♥ Klappentext 04/04 Punkten

♥ Schreibstil 09/09 Punkten

♥ Spannung 10/10 Punkten

♥ Charakteren/Protagonisten 10/10 Punkten

♥ Plot/roten Faden  10/10 Punkten

♥ Recherche 15/20 Punkten

♥ Idee 03/04 Punkten

64 Punkte von 70 erreicht

♥Einhörner

insgesamt  64 von 70 Punkten zu erreichen (sind nach meinem neuen Punktesystem vergeben) Allerdings wie oben schon beschreiben, gibt es das goldene Einhorn.

daraus folgt:

00 – 10  = 1 Einhorn

11 – 20  = 2 Einhörner

21 – 30  = 3 Einhörner

31 – 50 = 4 Einhörner

51 – 68 = 5 Einhörner

69 – 70 = 6 Einhörner

 

 

Weitere Beiträge zum Schmökern

30 Comments

Schreibe einen Kommentar