Interview: *Booklover Bücherblog*

interview

 

Ich möchte euch gerne den Blog von Susi Maus näherbringen.

Sie ist – genau wie ich – Mitglied bei #miteinanderstattgegeneinander auf FB
Zehn Fragen warten auf unsere Blogger, die sich interviewen lassen.

Seid ihr schon neugierig?

Zuerst möchte ich mich bedanken, dass du dich meinen Fragen gestellt hast. Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass meine Fragen teilweise sehr ungewöhnlich sind und von der Norm abweichen.

1. Stelle dich bitte kurz in drei Worten vor, die zu dir passen.

Humorvoll, bodenständig und vielleicht etwas verrückt

2. Jetzt darfst du deinen Blog vorstellen, aber eben auch nur mit 5 Schlagwörtern, die dir dazu einfallen.

Mein Blog ist eine bunte Mischung aus spannenden Büchern, informativen Rezensionen, interessanten Neuerscheinungen und alles was sich sonst noch zum Buch finden lässt.

3. Wenn du dir ein Buch zum Lesen aussuchst, was erwartest du dann von ihn? Auch hier möchte ich nur 5 Schlägwörter von dir , die dir spontan einfallen.

Spannung, Humor, ein bisschen Herzschmerz, tolle Charaktere und fesseln muss es mich.

4. Natürlich darf diese Frage nicht fehlen, Print oder EBook, Taschenbuch oder lieber doch Hardcover?

Eindeutig hat Print den Vorzug, ob jetzt Hardcover oder Taschenbuch ist mir eigentlich egal. Ich brauche einfach das Gefühl von Papier in der Hand. Und natürlich darf auch das Schnuppern am Buch nicht fehlen.

5. Natürlich wollen wir auch deinen bevorzugten Leseplatz kennenlernenund auch den Platz an dem du deine Rezensionen schreibst? Wenn du kein Foto zeigen möchtest, dann beschreibe deine Plätze bitte, oder hast du es auf deinem Blog schonerwähnt, dann gebe uns deinen Link.

Mein Leseplatz befindet sich im Wohnzimmer. Es ist ein Sessel mit vielen Decken und daneben steht ein kleines Tischchen, wo ich meine Bücher bzw. meine Getränke abstelle. Natürlich darf auch die Leselampe nicht fehlen.

6. Was liest du besonders gerne für ein Genre?

Oh Gott mich auf eins Festlegen wird schwer am liebsten Fantasy und alles was in Krimi/ Thriller geht. Aber auch Jugendbücher stehen ganz oben auf der Liste.

7. Wer ist dein Lieblingsautor/in? Beschreibe ihn/sie in 5 Worten?

Puh schwere Frage, da gibt es einige Aber wenn ich mich festlegen müsste wäre es wohl Kathrin Lange. Sie schreibt tolle Thriller. Da ich sie noch nicht persönlich getroffen habe wir das mit den fünf Worten sehr schwer.

8. Welches war dein bestes Buch, welches du jemals gelesen hast?

Persönliches Highlight im Januar – Ava Reed Mondprinzessin
http://booklover0405.blogspot.de/2017/01/12-rezension-zu-mondprinzessin.html

9. Wenn du eine TOP 3 Liste hättest, welches Buch hätte es 2016 aufs Treppchen geschafft?

Kenna Kyle – Demons of Dawn – Erwachen
Holly Seddon – Locked in
Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt

10. Warum bist du bei #miteinanderstattgegeneinander und was erwartest du dir davon?

Ich finde die Aktion erstmal sehr toll. Außerdem habe ich öfters in letzter Zeit von Neid auf andere Blogger gelesen. Ich finde das muss nicht sein, da jeder seinen eigenen Stil hat. Deswegen bin ich bei der Aktion dabei, um ein Zeichen zu setzen.
Vielen Dank liebe Susi Maus, dass du die Fragen beantwortet hast.
Wer mehr über Susi Maus und ihren Blog erfahren möchte, der klicke auf das Logo vonSusi Maus ihrem Booklover Bücherblog

Header Blog

Interview: *lese-himmel.blogspot.de*

interview

Ich möchte euch gerne den Blog von Gisela näherbringen.

Sie ist – genau wie ich – Mitglied bei #miteinanderstattgegeneinander auf FB

Zehn Fragen warten auf unsere Blogger, die sich interviewen lassen.

Seid ihr schon neugierig?

Zuerst möchte ich mich bedanken, dass du dich meinen Fragen gestellt hast. Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass meine Fragen teilweise sehr ungewöhnlich sind und von der Norm abweichen.

1. Stelle dich bitte kurz in drei Worten vor, die zu dir passen.

Ich bin büchersüchtig.

2. Jetzt darfst du deinen Blog vorstellen, aber eben auch nur mit 5 Schlagwörtern, die dir dazu einfallen.

Bunt, lustig, Büchervielfalt, SuBermarkt, Traumfabrik

3. Wenn du dir ein Buch zum Lesen aussuchst, was erwartest du dann von ihn? Auch hier möchte ich nur 5 Schlägwörter von dir , die dir spontan einfallen.

Spannung, Emotionen, Fantasie, Leidenschaft, Suchtpotenzial

4. Natürlich darf diese Frage nicht fehlen, Print oder EBook, Taschenbuch oder lieber doch Hardcover?

Ich mag alle Varianten. Mein Favorit: Gebunden.

5. Natürlich wollen wir auch deinen bevorzugten Leseplatz kennenlernen.

Im Bett lese ich am liebsten. Rezis schreibe ich am Schreibtisch.

002001

 

5. Auch den Platz an dem du deine Rezensionen schreibst?

003

6. Was liest du besonders gerne für ein Genre?

Familienromane und Jugendbücher. Das ist eine schwere Frage, weil ich so Vieles mag.

7. Wer ist dein Lieblingsautor/in? Beschreibe ihn/sie in 5 Worten?

Jojo Moyes. Genial, emotional, guter Schreibstil, humorvoll, warmherzig.

8. Welches war dein bestes Buch, welches du jemals gelesen hast?

Die Frage kann ich leider nicht beantworten. Es gab zuviele.

9. Wenn du eine TOP 3 Liste hättest, welches Buch hätte es 2016 aufs Treppchen geschafft?

H-wie Habicht.

Black Rabbit Hall,

These broken Stars.

10. Warum bist du bei #miteinanderstattgegeneinander und was erwartest du dir davon?

Ich bin bei #miteinanderstattgegeneinander dabei, weil ich mehr Austausch mit anderen Bloggern möchte. Es ist einfach schön, wenn man etwas postet und Kommentare dafür bekommt. Wir machen ja alle das Gleiche. Der eine mehr-der andere weniger. Nur auf Follower kommt es mir nicht an. Was hat man von vielen Followern, wenn keine Resonanz da ist? Ich finde die Idee mit der Gruppe genial. Auch das mit dem gegenseitig Rezi verlinken. Schau, durch diese Gruppe habe ich jetzt dich auf Facebook kennengelernt.

 

Vielen Dank liebe Gisela, dass du die Fragen beantwortet hast.

Wer mehr über Gisela und ihren Blog erfahren möchte, der klicke auf das Logo von Gisela’s Lesehimmel

lesehimmel