Rechtlicher Hinweis in eigener Sache.

Nun ist es mal wieder soweit und die nächste Abmahnwelle bricht über Deutschland herein.

Alle Button und Apps, die zu FB führen sind laut Rechtsprechung vom Landgericht Düsseldorf eine Verletzung des Datenschutzgesetzes und damit verboten.

Man könnte das mit einem Link zu der eigenen FB-Seite umgehen. Das muss man dann wie einen Externen Link behandeln, aber die eingebundenen Button, wie wir sie im Blog haben oder die App, die viele haben, sollten schleunigst entfernt werden. Sicher ist sicher, wenn man keine Abmahnung erhalten möchte.

Hier könnt ihr es nachlesen und ntv ist ja eine zuverlässige Quelle.

http://www.n-tv.de/ratgeber/Verbraucherzentrale-streitet-um-Like-Button-article17181891.html

Tja was tun. Ich kann ja nach wie vor meine Seite selbst teilen, aber andere dürfen es eben nicht. Nun sind FB und Co am Zug uns alternativen zu zeigen, damit wir das auch weiterhin machen könne, ohne Abmahnangst im Nacken.

Ich finde das ja schon ganz schön heftig, jeder der Bei FB angemeldet ist weiß doch, dass seine Daten übermittelt werden und man kann auch nur teilen, wenn man dort angemeldet ist. Aber leider werden wohl schon alleine wenn man auf den Button klickt Daten weitergeleitet, ohne dass man bei FB angemeldet sein muss.
Mal schauen was den schlauen Leuten noch so einfällt, um an schnelles Geld zu kommen.

Welchen EReader habt ihr und warum?

Nun habe ich ja schon länger EReader. Erst den ganz alten OYO von Thaila? Wer kennt den eigentlich noch. Benutzt ihr ihn oder habt ihr ihn verkauft? Oder ist er sogar leider kaputt?

Also meiner lebt noch. Habe ihn gestern mal aufgeladen. Ja alles funzt noch, nur hängt er sich leider immer mal wieder auf.

Daher habe ich mir dann, al er raus kam den Tolino Shine geholt und bin bis heute super zufrieden.

Damals war er ja noch shopgebunden, was mich aber nicht wirklich stört, denn ich kann die Bibliotheken ja miteinander verbinden, das heißt. Auch alles was ich z.b. bei Thalia kaufe, kann ich damit einfach lesen, ohne erst zum ‚PC zu müssen.
Da meiner den Shop von Weltbild drauf hat, da er dort zu dem Zeitpunkt im Angebot war und ich noch einen Gutschein hatte, wurde er eben dort geholt.
Die Speicherkarte ist auch gut gefüllt und man kann fast alles damit lesen. auch PDF-Dateien, was ich gut finde, denn es gibt einiges, was ich so lesen kann, außer Bücher. Da ich viel Digi-Art gemacht habe und ab und an noch mache, kann ich dort die PDF-Tutorials auf meinem Tolino lesen, ohne ständig vorm PC zu sitzen.

Nun habe ich mir aber nach langem Hin und Her überlegen den Kindle geholt und warte auf den DHL- Menschen, ein lieber netter und sehr zuverlässog (muss hier auch mal gesagt werden).

Warum noch einen, weil auf Amazon doch einige EBooks einstellen, die man woanders nicht bekommt. Außerdem reizt mich die Flatline, die ich dann mal ausprobieren möchte.

Wenn ich den Kindle ausprobiert habe vergleiche ich die beiden mal.

Aber das kann noch ein zwei Tage dauern.

Was habt ihr so für EReader und warum?

Ich habe den fürs Bett und für unterwegs im Garten, Urlaub etc.
Allerdings geht nichts über ein gutes Buch. Einige Bücher muss man einfach als Print haben