Der Wanderer


Diese tolle Buch lese ich zur Zeit und bin sowieso ein großer Fan von Trudi Canavan. Der Randomhouseverlag hat mir das Exemplar zur Verfügung gestellt. Hier nochmal ein Danke und sobald ich es gelesen habe, wird die Rezi nicht lange auf sich warten lassen.

Dies ist der 2. Teil einer Trilogie und den ersten Teil habe ich als Hörbuch gehört. Die Stimme der Erzählerin ist sehr ruhig und sypmathisch. Zuerst dachte ich eine Frau, aber es passte einfach.

Da auch der zweite Teil wird von Martina Rester gesprochen. Also daher kann ich das Hörbuch an dieser Stelle auch schonmal empfehlen.

REZENSION #3 *Orphan X* von Gregg Hurwitz

Titel: Orphan X
Autor: Gregg Hurwitz
Verlag HarperCollins
Genre: Thriller
Seiten: 384
Format: Print/Ebook
Ausgabe: 1 ( 10.03.2016)

Klappentext

 
1. Gebot: Keine voreiligen Schlüsse
Seine Nachbarn halten Evan Smoak für einen harmlosen Verkäufer von Industriereinigern. Dabei ist er eine der tödlichsten und geheimsten Waffen der US-Regierung: ein Absolvent des Orphan-Programms, in dem Waisenkinder zu hocheffizienten Killern ausgebildet wurden.
4. Gebot: Es ist nie persönlich
Nach Jahren des Mordens im inoffiziellen Regierungsauftrag, ist Evan in den Untergrund gegangen. Er hilft nun den Verzweifelten, die mit ihren Problemen nicht zur Polizei gehen können – mit allen Fähigkeiten, die ihm zur Verfügung stehen.
Dabei hält er sich strikt an seine eigenen Gebote.
Doch diesmal bricht er eine der Regeln und sein Auftrag entwickelt sich zur Katastrophe. Nun muss er gegen ein Gebot nach dem anderen verstoßen, damit das allerwichtigste unangetastet bleibt:
10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben 
 

♥Autor

Gregg Hurrwitz, geboren am 10. 08.1972 ist ein internationaler Bestsellerautor. Sein Thriller Orphan X ist in Amerika der Renner und Warner Bros. hat sich schon die Filmrechte gesichert. Er schrieb unter anderem Wolverine und Punisher für Marvel. Er lebt zur Zeit in Los Angeles.

Heute kommt nun Orphan X ins Deutsche übersetzt in den Handel.

„REZENSION #3 *Orphan X* von Gregg Hurwitz“ weiterlesen