Rezension #47 – *Man lernt nie aus Frau Freitag* von Frau Freitag

Man lernt nie aus Frau Freitag Book Cover Man lernt nie aus Frau Freitag
nein
Frau Freitag
Humor
Ulstein
07. April 2017
EBook und TB
192
Netgalley

♥ Cover/Buchseiten 03/03 Punkten

♥ Klappentext 04/04 Punkten

♥ Schreibstil 09/09 Punkten

♥ Spannung 10 /10 Punkten

♥ Charakteren/Protagonisten 9/10 Punkten

♥ Plot/roten Faden  10/10 Punkten

♥ Recherche 20/20 Punkten

♥ Idee 03/04 Punkten

68 Punkte von 70 erreicht

♥Worum geht es im Buch?

Frau Freitag ist Lehrerin. Sie sagt normalerweise, wo’s lang geht. Doch nun wird sie selbst zur Schülerin, denn Frau Freitag will endlich den Führerschein machen. Aber ständig bekommt sie zu hören, dass sie schon viel zu alt sei, um etwas Neues zu lernen – auch von ihrem Fahrschullehrer. Dabei hat sie doch Snowboardfahren gelernt und Lehrerinsein und Aquagymnastik. Und mit Frau Dienstag geht sie regelmäßig zum Pilates, ihren Körper kann sie noch tip-top verrenken. Aber Frau Freitag ist eine ungeduldige Schülerin, in ihrem Alter will sie sich eigentlich gar nichts mehr sagen lassen. In der Fahrschule lernt sie nicht nur Autofahren, sondern vor allem eine Menge über sich selbst…
Eine rasante Fahrt durchs Leben voller Situationskomik und bizarrer Begegnungen – im beliebten Sound der Bestsellerautorin Frau Freitag.

 

♥Mein persönliches Fazit zum Buch

Ich habe vor einigen Jahren schon ein Buch von Frau Freitag gelesen und fand es herrlich erfrischend. In all ihren Büchern entdecke ich kleine Anekdoten, die ich auf mein Leben projizieren kann. Dieses Mal ist es der Führerschein, besser gesagt die Fahrstunden und alles was damit zusammenhängt.

Es ist wirklich ein humorvolles Buch in ihrem ganz eigenen Erzählstil. Sie nimmt sich selbst auf die Schippe und kann alles so realistisch schreiben, dass man dabei ist. Quasi mit im Auto sitzt.

Über das Ende kann ich nur genauso schmunzeln, wie über den Anfang.

Es ist wieder mal ein gelungenes Buch, welches ich jedem nur empfehlen kann, der ein bisschen Humor brauchen kann und vielleicht auch gerade den Führerschein macht, oder gemacht hat.

Egal ob jung oder alt. Ihr werdet euch darin wiederfinden und teilweise schmunzeln oder auch laut lachen.

 

 

♥Leselampen

insgesamt 68 von 70 Punkten zu erreichen (sind nach meinem neuen Punktesystem vergeben)

daraus folgt:

00 – 10  = 1 Leselampe

11 – 20  = 2 Leselampen

21 – 30  = 3 Leselampen

31 – 50 = 4 Leselampen

51 – 68 = 5 Leselampen

69 – 70 = 6 Leselampen

 

Ein Gedanke zu „Rezension #47 – *Man lernt nie aus Frau Freitag* von Frau Freitag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.